Verhaltenstipps für die Sauna

Nach unten

Verhaltenstipps für die Sauna

Beitrag von Allotria am Do März 15, 2018 4:21 pm

Viele Leute scheuen davor zurück, sich völlig unbekleidet den Blicken anderer preiszugeben. obschon in einer Sauna-Einrichtung auch völlige Nacktheit ganz normal ist, kann falsche Kleidung Irritationen hervorrufen. Meidet zum Beispiel Latex-Anzüge Ledergürtel und Gummistiefel.

Männliche Besucher sind bei einem Erstbesuch oft einem ungewollten visuellem Reiz ausgesetzt. Es macht jedoch keinen guten Eindruck, wenn man (n) eine Suche vortäuschend, minutenlang vor der verglasten Saunatüre steht. Auch ist schon nach kurzer zeit Verletzungsgefahr durch Verbrennungen ungewollt hervorstehender Organe gegeben.

An kalten Tagen müßt ihr mit hohen Besucherzahlen rechnen. Mäßigt eure Hilfsbereitschaft und nötigt unbekannte Besucherinnen nicht, auf euern schonß Platz zu nehmen, um mehr Raum zu schaffen.

Es ist nicht notwendig, die Augen prüde geschlossen zu halten, doch zu großes Interesse, wie "Hat es nicht wehgetan, sich *da* pircen zu lassen ?" stößt oft auf Ablehnung.

Beachtet auch die Namenswahl des Etablissements, dem ihr euch anvertraut. In einer sog. "Gay Sauna" lasst ihr Unkenntnis durchblicken, wenn ihr euch über mangelnde weibliche Besucher beklagt.

Bei überpropotional hübschem weiblichen Publikum und häufigen Einladungen "auf ein Glas Sekt" könnte es sein, dass das Angebot weniger gesundheitliche Aspekte beinhaltet, sondern weiteres Konsumverhalten von euch erwartet wird.

Schweißtreibende Grüße an euch alle Very Happy
avatar
Allotria
Admin

Anzahl der Beiträge : 909
Anmeldedatum : 28.09.17

Benutzerprofil anzeigen http://juergens-witzeseite.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten